Zurück zum Suchergebnis

Lucas Fassnacht

Biografie

Lucas Fassnacht hat in Tansania Radfahren gelernt, in Hessen Bruchrechnen und in Bayern Altgriechisch. Am Pforzheimer Theater hat er Kulissen geschoben; in Erlangen hat er Sprachwissenschaften studiert und zugleich die Literatur-Bühnen des deutschsprachigen Raumes erkundet. Im Jahr 2015 leitete er eine Poetry-Slam-Werkstatt mit Mittelschülern der Nürnberger Südstadt, der mit der Kamera begleitet wurde. Der entstandene Dokumentarfilm wurde 2018 fertiggestellt. Inzwischen wohnt er in Nürnberg, gibt Workshops und schreibt. Außerdem ist er fasziniert von antiker Metrik und Verschwörungstheorien.

Veröffentlichungen

  • „Die Mächtigen“, Blanvalet, 2020
  • „#KillTheRich – Wer Neid sät, wird Hass ernten“, Blanvalet, 2019
    Erschienen im Taschenbuch als „Die Diplomatin“ im Januar 2021
  • „Feuer & Sprache“, Periplaneta, 2017

Hinweise

Sowohl expressive Vorträge im Stil eines Poetry Slams als auch klassische Literaturlesungen (ab Oberstufe) sind möglich. Beide Konzepte sind interaktiv und lassen sich auf verschiedene Altersgruppen und Niveaus anpassen. Ebenfalls als fruchtbringend erwiesen haben sich Werkstattgespräche, die einen Einblick in den schriftstellerischen Alltag bieten.
Schreibworkshops sind ab der 5. Klasse möglich und erfordern keine besonderen Voraussetzungen.

Altersgruppe

4 - 5 Jahre6 Jahre7 Jahre8 Jahre9 Jahre10 Jahre11 Jahre12 Jahre13 Jahre14 Jahre15 Jahre16 Jahre17 Jahre18 Jahre

Leseort

Berufsbildende SchuleBibliothekErwachsenenbildungFerienfreizeitGymnasiumJugendhausKulturzentrumMuseumOberschuleOrientierungsstufeRealschuleTheater

Themengebiet

DemokratieDigitale GesellschaftKlimaKriegKunstLyrikReligionSpracheWissenschaftWortspielZukunftsvision

Adresse

90459 Nürnberg
Bayern

www.lucasfassnacht.de
mail(at)lucasfassnacht.de

© 2020 Bundesverband Friedrich-Bödecker-Kreis