Zurück zum Suchergebnis

Christina Wolff

Biografie

Christina Wolff wurde 1977 in Braunschweig geboren. Sie studierte Germanistik, Geschichte und Soziologie, bevor sie Grundschullehrerin wurde. Neben der Arbeit in der Schule schrieb sie Geschichten und Bücher, und 2018 bekam sie das Kinder- und Jugendbuchstipendium der Niedersächsischen Literaturkommission. Ihr Kinderbuchdebüt „Die Magier von Paris“ erschien im Frühjahr 2020 im Hummelburg Verlag. Mit ihrem Mann, ihrer Tochter und ihrem Hund lebt sie zurzeit in Hannover.

Veröffentlichungen

Die Magier von Paris, Hummelburg Verlag (Imprint des Ravensburger Verlages) 2020

Elfie – einfach feenomenal, Hummelburg Verlag 2021

Die Geister der Pandora Pickwick, Hummelburg Verlag 2021

Hinweise

Meine Lesungen sollen Spaß am Lesen und Schreiben wecken. Wenn vorhanden, arbeite ich gern mit dem Beamer, um den Kindern Bilder oder kurze Filmchen zu meinen Geschichten und deren Entstehung zu zeigen.

Gespräche mit Kindern über Bücher machen mir großen Spaß. Ich freue mich über viele, viele Fragen zu den Geschichten und dem Leben als Autorin und bin gespannt auf die eigenen Ideen der Kinder. Vielleicht inspiriert die Lesung ja zu der einen oder anderen Geschichte. :-)

Altersgruppe

4 - 5 Jahre6 Jahre7 Jahre8 Jahre9 Jahre10 Jahre11 Jahre12 Jahre13 Jahre14 Jahre15 Jahre16 Jahre17 Jahre18 Jahre

Leseort

BibliothekFerienfreizeitGrundschuleGymnasiumJugendhausKulturzentrumOberschuleOrientierungsstufeRealschule

Themengebiet

AbenteuerFreundschaftKunstRätselZauberei

Adresse

30173 Hannover
Niedersachsen
Deutschland

05119694335
www.christina-wolff.com
T_Wolff(at)gmx.de

© 2020 Bundesverband Friedrich-Bödecker-Kreis