Zurück zum Suchergebnis

Nelly Möhle

Biografie

Nelly Möhle (1976) studierte in Freiburg Kunst und Deutsch. Bevor sie ihr erstes Kinderbuch schrieb, arbeitete sie viele Jahre als Grundschullehrerin und Kunst-Lehrbeauftragte. In dieser Zeit erzählte sie den Schüler*innen ihre bunten Geschichten. Und weil die Kinder so begeistert waren,  schrieb sie den „Zaubergarten“ auf. Sofort schaffte es der erste Band auf die Mein Spiegel-Bestsellerliste. Außerdem gewann Nelly Möhle mit „Der Zaubergarten, Geheimnisse sind blau“ den Buchpreis Kieler Lesesprotte 2020. „Der „Zaubergarten“ wurde bereits mehrfach übersetzt.

Nelly Möhle lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern, einem Hund und einer hundertjährigen Schildkröte in Offenburg.

Veröffentlichungen

  • Der Zaubergarten, Geheimnisse sind blau. Frankfurt: Fischer 2019.

  • Der Zaubergarten, Abenteuer können fliegen. Frankfurt: Fischer 2019.

  • Der Zaubergarten, Überraschungen haben Fell. Frankfurt: Fischer 2020.

Hinweise

Das Vorlesen steht im Mittelpunkt: Das gemeinsame Abtauchen in die geheimnisvolle Welt des Zaubergartens. Um die Zuhörer interaktiv in das Geschehen einzubeziehen, wird das Lesen immer wieder durch Quizfragen aufgelockert.

Im Anschluss an die Lesung gibt es eine Austausch- und Fragerunde. Zu jeder Lesung werden Blumensamen aus dem Zaubergarten mitgebracht (ca. 60 min).

Je nach Absprache können die Blumensamen von den Kindern auch vor Ort mit der Autorin eingetopft werden. Vielleicht wächst hier bald die nächste Zauberblume heran? Zusätzlich können Blumenstecker gebastelt und/oder eigene Zauberblumen gemalt werden (ca. 90 min).

Copyright: Gaby Gerster
Altersgruppe

4 - 5 Jahre6 Jahre7 Jahre8 Jahre9 Jahre10 Jahre11 Jahre12 Jahre13 Jahre14 Jahre15 Jahre16 Jahre17 Jahre18 Jahre

Leseort

BibliothekGrundschuleKulturzentrum

Themengebiet

AbenteuerFamilieFreundschaftNaturZauberei

Adresse

Offenburg
Baden-Württemberg

nellymoehle(at)gmail.com

© 2020 Bundesverband Friedrich-Bödecker-Kreis