Neuigkeiten

Die Autorenpatenschaften werden auf der Plattform "Lesen in Deutschland" vorgestellt

Die Plattform "Lesen in Deutschland" bietet seit 2005 einen Überblick über online verfügbare Informationen zur Leseförderung in Deutschland. Unterhalten wird sie vom DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation. Dadurch wird ein umfassender Einblick in die vielfältige Arbeit unterschiedlichster Akteur*innen in Deutschland auf diesem Gebiet ermöglicht.

Seit neuestem findet sich in diesem Bestand auch ein Artikel über die Initiative "Wörterwelten. Literatur lesen und schreiben mit Autor*innen" des Bundesverbandes der Friedrich-Bödecker-Kreise e. V. Wir freuen uns, ein Teil zur Bildung von Kindern und Jugendlichen im Bereich der Lese- und Schreibförderung mit Hilfe des Bundesministeriums für Bildung und Forschung beitragen zu können!

Zum Artikel "Der Friedrich-Bödecker-Kreis eröffnet "Wörterwelten" - Ermutigung zum Lesen und kreativen Schreiben" finden Sie hier.

© 2020 Bundesverband Friedrich-Bödecker-Kreis